Skip to main content

Wirtschaftsförderung Nordsachsen auf Fachexkursion Marburger Land

15.05.2024  | 

Spannende Einblicke zur nachhaltigen Energieversorgung im ländlichen Raum erhielt die Wirtschaftsförderung Nordsachsen auf der Fachexkursion im Partnerlandkreis Marburg-Biedenkopf. Diese wurde vom LEADER-Regionalmanagement Delitzscher Land zum Thema „Nachhaltige Regionen“ organsiert und war eine gute Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch der Partnerregionen.

Gruppe von 18 Männer und Frauen stehen vor einem Backsteingebäude auf einer Treppe

Foto: LEADER-Regionalmanagement Delitzscher Land

Die Wirtschaftsförderung des Landkreises Nordsachsen nahm im Zeitraum vom 15. bis 17. Mai 2024 an einer Fachexkursion in den Partnerlandkreis Marburg-Biedenkopf teil. Diese fand im Rahmen der seit 2016 bestehenden Kooperation „Nachhaltige Regionen“ zwischen den LEADER-Regionen Marburger Land, Leipziger Muldenland und Delitzscher Land statt. Die drei LEADER-Regionen betreiben einen regelmäßigen Erfahrungsaustausch zu den Themen erneuerbare Energien, Klimaschutz und nachhaltige Regionalentwicklung.

Besucht wurden zwei Energiegenossenschaften und ein Unternehmen im Marburger Land:

  • Die Energiegenossenschaft Erfurtshausen eG. betreibt seit 2012 ein Nahwärmenetz, dass die Wärmeversorgung aus einer Biogasanlage und einer Hackschnitzelanlage aus der Landschaftspflege sicherstellt. Ca. 90 Prozent der Haushalte des Ortes Erfurtshausen sind an das Nahwärmenetz angeschlossen.
  • Danach ging die Reise weiter zu Wagner Solar in Kirchhain. Die Firma ist ein wichtiger Produzent für jegliche Unterkonstruktionen für Solaranlagen und ein Anbieter von Solarthermieanlagen.
  • Zuletzt wurde die Bioenergiegenossenschaft Frohnhausen eG besichtigt. Diese betreibt eine Biogasanlage, die über ein Nahwärmenetz Haushalte und kommunale Einrichtungen des Orts Frohnhausen versorgt.

Ein Höhepunkt war der Austausch zu den Klimaschutzaktivtäten des Landkreises Marburg-Biedenkopf mit Akteuren der Wirtschaftsförderung und des Klimaschutzmanagements. Dabei konnten gute Ideen für mehr Klimaschutz und regionale Wertschöpfung eruiert werden. Den Abschluss bildete ein gemeinsames Abendessen mit den beiden Landräten Jens Womelsdorf vom Landkreis Marburg-Biedenkopf und Landrat Kai Emanuel vom Landkreis Nordsachsen. Insgesamt war die Exkursion sehr lehrreich und zeigte einmal mehr, wie wichtig gelebte Landkreispartnerschaften und Kooperationen sind.